Archive for Oktober, 2013

31. Oktober 2013

Donnerstag, Oktober 31st, 2013

Warum wohl gibt es den Kontrast

zwischen Allerheiligen und Halloween?

Weil es immer das Dual von Hell und Dunkel gibt

und weil ihr euch entscheiden müsst:

Für das EINE oder für das ANDERE!

Ein DAZWISCHEN IST LAU

und die Lauen speit der Vater aus!

So ist einer übel dran, der ein bisschen von dem

und ein bisschen von dem anderen macht oder nimmt oder tut.

Seid nicht lau –

sondern seid entschieden!

Wer sich für Mich entscheidet,

der entscheidet sich für den VATER

und wer sich für Mich entscheidet,

für den hat sich auch der VATER entschieden!

Ich liebe euch so sehr!

AMEN

Gelobt sei Jesus Christus

In Ewigkeit

AMEN

30. Oktober 2013

Mittwoch, Oktober 30th, 2013

Die Ordnung Gottes

beinhaltet alles!

Was stört dich?

Bringe es in Ordnung – in DIR!

Was willst du?

Erkunde es – für DICH!

Was hast du?

Teile es – für MICH!

AMEN

29. Oktober 2013

Dienstag, Oktober 29th, 2013

Wenn du dich langsamer drehst

als die Erde,

dann bleibst du stehen.

Wenn du dich schneller drehst

als die Erde,

dann verläufst du dich.

Fließe im Atem der Erde.

Erinnere dich immer wieder daran.

Es ist gut so!

AMEN

Im Sein des Christus in euch!

AMEN

28. Oktober 2013

Montag, Oktober 28th, 2013

Sexualität

Das ist der Umgang mit dir selbst
und deinen Energien,

deinen Kräften,

deinem Wollen,

deinem Sein.

AMEN

27. Oktober 2013

Sonntag, Oktober 27th, 2013

Der Segen an eure Kinder

ist der Segen für den Erhalt der Schöpfung

AMEN

Gelobt sei Jesus Christus

In Ewigkeit

AMEN

26. Oktober 2013

Samstag, Oktober 26th, 2013

Wenn du jede Arbeit in Liebe tust,

wenn du jede Begegnung in Liebe lebst,

wenn du mit jedem Menschen einen achtsamen Umgang pflegst,

wenn du jede Berührung aus Mir machst,

wenn du jedes Wort aus Mir sprichst….

…dann ist alles Gebet!

Dann ist alles GEBEN!

Dann ist dein Leben die Schöpfung selbst.

Dann hast du den ganzen Tag über die Zeit des Gebetes gefunden.

Bei jeder Tätigkeit bist du dann in MIR

und bist ein Tempel der Hoffnung für andere!

So nutzt diesen Tag –

einerlei was ist und was ihr macht.

Einerlei,

was kommt und geht.

Ich liebe euch so sehr

AMEN

25. Oktober 2013

Freitag, Oktober 25th, 2013

Wenn du in einen anderen Menschen hinein blickst,

dann wird dir ein Licht aufgehen,

denn du siehst dich selbst.

Im Guten, wie auch im Üblen!

AMEN

24. Oktober 2013

Donnerstag, Oktober 24th, 2013

Der frühe Morgen trägt Kraft

in sich.

Der Abend trägt die Ruhe!

Deshalb nutze den frühen Morgen

für die Bitte um Kraft

und

nutze den frühen Abend,

um deine Ruhe und Stille zu erbitten.

AMEN

23. Oktober 2013

Mittwoch, Oktober 23rd, 2013

Gerechtigkeit ist das EINE,

doch Liebe ist das

GANZE

AMEN

22. Oktober 2013

Dienstag, Oktober 22nd, 2013

Wenn ihr einen Glauben hättet,

so groß wie ein Senfkorn –

wisset ihr Söhne und Töchter des VATERS –

ihr könntet Berge versetzen!

AMEN

im Sein des VATERS

AMEN