Archive for Juli, 2013

31. Juli 2013

Mittwoch, Juli 31st, 2013

Im Sonnenlicht setzt sich auch der Schatten gerne hin.

AMEN

30. Juli 2013

Dienstag, Juli 30th, 2013

Ersehnst du Mein Kommen?

Erwartest du Mein Eingreifen?

Dann sei bereit, das zu tun, was deinem Ego

nicht gefällt!

29. Juli 2013

Montag, Juli 29th, 2013

Jesus, bitte sag mir Deine Worte:

Undank verführt die Menschen,

ihre Herzen vergessen die Sonne

und finden nur noch Schatten vor sich.

Müde werden ihre Beine

und sie werden sich torkelnd verlieren.

Das Maß der Dankbarkeit ist ein hohes.

Doch noch höher steht der Glanz des Dankes,

wenn er dem Herzen entspringt.

So soll der Dank mit Fleiß geübt werden.

Jesus, was soll ich tun?

Denkst du jetzt noch über Sinnlosigkeit nach,

so geschieht es, dass es aus der bleibenden Lebenskraft

keinen Ausgang mehr gibt.

Deshalb soll das, was du dir denkst,

dem gleichen was du denken willst,

um zu handeln wie es einem entspricht.

AMEN

28. Juli 2013

Sonntag, Juli 28th, 2013

    Unser Rosenkranz für das Leben

Im Namen des Vaters und des Sohnes und des heiligen Geistes AMEN

* Allgemeine Gebete (1. Perle = rotes Kreuz = 5 Blutstropfen Jesu))

Gegrüßet seist du Maria… (2., 3., 4. Perle (Tränen Mariens)) …. Jesus, der in uns den Glauben vermehre.

. Jesus, der in uns die Hoffnung stärke.

. Jesus, der in uns die Liebe entzünde.

* Allgemeine Gebete (5. Perle = rotes Kreuz = 5 Blutstropfen Jesu)

Gegrüßet seist du Maria… (10 Perlen/Tränen) …. Jesus,der für uns sein Leben hingegeben hat.

* Allgemeine Gebete (Zwischenperle = rotes Kreuz = 5 Blutstropfen Jesu)

Gegrüßet seist du Maria… (10 weitere Perlen) …. Jesus, der für uns auferstanden ist.

* Allgemeine Gebete (Zwischenperle = rotes Kreuz = 5 Blutstropfen Jesu)

Gegrüßet seist du Maria…(10 weitere Perlen) …. Jesus, der für uns in den Himmel aufgefahren ist .

* Allgemeine Gebete (Zwischenperle = rotes Kreuz = 5 Blutstropfen Jesu)

Gegrüßet seist du Maria…(10 weitere Perlen) …. Jesus, der für uns seine Wiederkunft bereitet.

* Allgemeine Gebete (Zwischenperle = rotes Kreuz = 5 Blutstropfen Jesu)

Gegrüßet seist du Maria…(10 weitere Perlen) …. Jesus, der mit uns die Herrlichkeit begeht.

* Allgemeine Gebete: Alle Ehre sei dem Vater….

Vater unser….(Zwischenperle)

Gegrüßet seist du Maria…(3 Perlen)

. Jesus, der unser Menschsein gegeben hat

Oh mein Jesus….

Im Namen des Vaters und des Sohnes und des heiligen Geistes

AMEN

  • Allgemeine Gebete:

Alle Ehre sei dem Vater, dem Sohn, und dem heiligen Geist.

Wie es war am Anfang, so auch jetzt und alle Zeit in Ewigkeit AMEN

Vater unser im Himmel, geheiligt werde dein Name, dein Reich komme, dein Wille geschehe, wie im Himmel so auf Erden. Unser tägliches Brot gib uns heute und vergib uns unsere Schuld, wie auch wir vergeben unseren Schuldigern. Führe uns in der Versuchung und erlöse uns von dem Bösen, denn dein ist das Reich und die Kraft und die Herrlichkeit in Ewigkeit AMEN

Gegrüßet seist du Maria voll der Gnaden, der Herr ist mit dir, du bist gesegnet unter den Frauen und gesegnet ist die Frucht deines Leibes Jesus.

Heilige Maria Mutter Jesu, bitte für uns Sünder, jetzt und in der Stunde unseres Todes. AMEN

Oh mein Jesus, verzeih uns unsere Sünden, bewahre uns vor dem Feuer der Hölle, führe alle Seelen in den Himmel, besonders jene, die am meisten deiner Barmherzigkeit bedürfen. Jesus schütze und rette die Ungeborenen.

2004: Während einer 6wöchigen Pilgerreise nach Rom im Jahr 2004, die ihr Ziel dann schlussendlich in Medjugorje fand, wurden wir von einer Nachricht von Jesus überrascht, in der ER uns bat, den Rosenkranz in dieser Form täglich zu beten! 2012: Auf einer Reise nach Irland begegneten wir dem Rosenkranz erneut und zwar als Gebetsdeckung für das ungeborene Leben. Wir möchten nun ab 2012 unsere Gebetskraft auf diese Sache lenken und zum Schutz der ungeborenen Babys so oft als möglich diesen Rosenkranz beten. Der dazu gehörige Rosenkranz vom Werk der Heiligen Liebe ist hier in der Gemeinschaft der Werktätigen Christen erhältlich!

Wir danken dir für deine Gebete!

 

 

27. Juli 2013

Samstag, Juli 27th, 2013

Für alle Menschen im Glauben:

Materialismus, Überbetonung des Körpers

und der Sexualität

können euch bis ins Mark verderben.

Das Verleugnen der Materie, das außer Acht Lassen des Körpers

und das Missachten der Sexualität

führt euch ebenfalls in den Tod.

Der liebevolle Umgang mit ALLEM und ALLEN,

das Erlernen der bedingungslosen Liebe in allen Bereichen,

das bewahrt euren Diamanten in euch und lässt ihn leuchten,

damit euer Weg erhellt sei und ihr zu MIR finden könnt.

AMEN

26. Juli 2013

Freitag, Juli 26th, 2013

So wie der Segen auf euren Häuptern liegt,

so legt diesen Segen auf die Häupter derer, die ihn erbitten,

und erzählt denen, die es nicht erbitten, von diesem Segen,

denn schon von jeher geht alles von diesem Segen aus!

AMEN

25. Juli 2013

Donnerstag, Juli 25th, 2013

Gemeinschaft ergibt sich aus deiner Bereitschaft zu lieben

AMEN

24. Juli 2013

Mittwoch, Juli 24th, 2013

Der Mensch verdient in dem Maße, wie er dient!

Nun, da findet ihr eine Ungerechtigkeit?

Ihr lieben Menschenkinder.

Ihr dürft nicht nur in eurer Zeit messen,

denn nur wer in Meiner Zeit ist, dem wird das Jetzt verrechnet,

das Alte erlöst, das Neue bereitet.

Wer nur in seinen eigenen Zeiten, Räumen und Maßen lebt,

der verdient etwa heute und wird alles abdienen – alles – und ebenfalls dienend werden

im Reich des Geistes, wenn er es zu diesen Lebzeiten „vergessen“ hat zu tun.

Dient und ihr werdet verdienen – im JETZT!

Denn die Fülle der Himmel ist euer!

AMEN

23. Juli 2013

Dienstag, Juli 23rd, 2013

Habe keine Angst vor Begegnungen,

denn wisse, du bist in Mir und Ich in dir –

so kannst du dir nur selbst begegnen und wisse,

das ist Sinn des Lebens.

Begegne dir selbst in aller Liebe,

Zuneigung, Hoffnung und voller Glauben!

AMEN

22. Juli 2013

Montag, Juli 22nd, 2013

Sei in Meiner Liebe!

Teile dich deinen Mitmenschen mit

und verschenke dich, indem du deinen Mitmenschen dienst.

Das ist ganz leicht und

muss nicht im Wort geschehen

und auch nicht immer in der unmittelbaren Tat –

es geschieht im Moment der Gesinnung,

des Wollens, der Begegnung, des Seins.

Atme die Liebe und spüre die Schöpfung,

denn du bist diese Schöpfung.

Ich liebe dich so sehr.

Gott und Göttin ist EINS

Jesus Christus!

AMEN