Archive for April, 2013

30. April 2013

Dienstag, April 30th, 2013

Die Glorie des Christen ist nicht

in dem Ergebnis zu finden,

sondern im Sein,

dem Empfangen in jeder Situation.

Wenn du in jeder Situation geborgen in GOTT sein kannst,

ohne Furcht und ohne Harder,

ohne Entgleisung und ohne Überschwenglichkeit,

wenn du die innere Fröhlichkeit bewahren kannst

und die Menschen lieben gelernt hast,

dann hast du das Christsein verstanden.

Dazu sind deine ganzen Geschehnisse,

alles, was dir im Laufe deines Lebens passiert,

all das ist dazu da,

damit du dich selbst erkennen kannst, dass du dich prüfen kannst,

dass du dich schulen und üben kannst.

Bist du in GOTT – bewusst –

oder läufst du hinter ihm her

oder gar vor ihm davon?

Wie empfindest du diese Frage?

Beides ist ja nicht möglich,

denn ihr seid immer in GOTT –

doch nehmt ihr es auch wahr?

Die Wahrnehmung macht den Unterschied und um dieser Wahrnehmung

wegen sitzen viele stundenlang und meditieren – das ist ein Weg.

Andere lesen Berge von Büchern –

auch ein Weg.

Andere wieder beten und singen –

auch ein Weg.

Andere arbeiten viel und helfen anderen, wo immer sie können.

Auch ein Weg.

Kinder des Friedens –

I C H   B I  N   D E R   W E G !

Ruft einfach nach MIR – es geht ganz einfach –

ruft nach MIR und geht mit MIR – Ich führe euch durch MEINE Stimme, MEIN Wesen, MEIN Sein!

Jeden Tag auf´s Neue!

AMEN durch Jesus Christus im Vater

29. April 2013

Montag, April 29th, 2013

Sei großzügig,

wenn du einem Armen begegnest.

Gib vom Herzen.

Sei großherzig,

wenn du einem Feind begegnest.

Vergib ihm vom Herzen.

Sei gnädig,

wenn deine Kinder nicht alles verstehen.

Liebe ihr Leben,

als sei es ein Bestandteil deines Leben.

Doch lass sie frei,

als wären sie die Kinder deiner Feinde.

AMEN

28. April 2013

Sonntag, April 28th, 2013

Wenn die Sonne lacht,

dann freuen sich die einen

und die anderen sehnen sich nach Regen.

So ist es mit allem im Leben!

Könnt ihr euch an dem erfreuen,

was jetzt gerade ist??

AMEN

27.April 2013

Samstag, April 27th, 2013

Ihr Väter und Mütter!

Segnet eure Kinder,

damit sie durch euch

ein Segen für die Welt werden.

Seid ein Segen für sie,

jeden Tag

und sie werden ein Segen für euch sein.

AMEN

26. April 2013

Freitag, April 26th, 2013

Wenn du in MIR bist,

in welcher Situation auch immer,

dann kannst du niemals außer dir sein,

in welcher Situation auch immer.

AMEN

25. April 2013

Donnerstag, April 25th, 2013

Der Mensch lebt nicht von Brot allein.

Wisset, wenn der Mensch die Liebe gefunden hat,

dann braucht er nichts mehr!

Dann ist er frei!

AMEN

24. April 2013

Mittwoch, April 24th, 2013

Kind Gottes!

Höre, wenn du einem Menschen begegnest,

der nach dem Ruf des VATERS tut,

dann kann es dem, der den Ruf nicht hat,

einen anderen Ruf vernimmt

oder gar gegen den eigenen Ruf handelt,

dem kann es arg erscheinen, was der andere tut.

Doch wisse –

JEDER MENSCH folgt dem Ruf des VATERS!

Die einen brauchen nur länger dafür!

Andere verweigern IHM den Gehorsam

und werden geformt durch das Schicksal.

Die einen machen den geraden Weg

und die anderen machen Mäander

und ziehen Schleifen und Bahnen,

die es ihnen möglich machen, dem Ruf zu folgen.

Ihr, ihr habt euren Ruf und hört:

Tut was ihr vernehmt und

verbindet den Verstand mit dem Herzen,

denn dann folgt ihr MIR –

eurem Jesus Christus.

Denn:

ICH BIN DER WEG ZUM VATER!

AMEN

23. April 2013

Dienstag, April 23rd, 2013

Die Kraft, die Entstehung

und der Bestand der Schöpfung

entspringen nicht aus der Macht,

der Dominanz oder derBestimmung,

sondern sie formen sich

aus der Intelligenz des Energiestromes.

Wie ist es einem Fisch möglich,

einen Fluss gegen den Strom zu bewältigen,

gewaltige Stufen zu überwinden und

durch Wasserfälle nach oben zu „steigen“?

Wie ist dies möglich?

Durch seine Kraft?

Durch die Bestimmung mit seinem Wort?

Nein, durch die Intelligenz des Seins,

deshalb ist es möglich.

Ich liebe euch so sehr

Lernt weiter und ihr werdet heil sein,

heil sein für die Schöpfung des VATERS.

AMEN

22. April 2013

Montag, April 22nd, 2013

Wenn du erkannt hast,

dass all dein Tun und Sein Heilung erfährt,

wenn du nicht mehr willst,

sondern einfach nur mehr bist

und auf die Situationen reagierst,

dann wird dein Suchen ein Ende haben,

dann beginnt das Finden.

AMEN

21. April 2013

Sonntag, April 21st, 2013

Die Güte des VATERS könnt ihr

in jedem Atemzug wahrnehmen,

denn jeder Atemzug

ist ein Pulsschlag seiner Schöpfung.

AMEN