Archive for Februar, 2013

28. Februar 2013

Donnerstag, Februar 28th, 2013

6. Wegweisung

 

Dein Körper ist ein Tempel.

 

Er ist die Herberge für den Heiligen Geist.

 

Wenn du Themen der Sexualität betrachtest, dann sage Ich dir:

Lass ihn nur von einem Heiligen betreten,

wenn du dich der körperlichen Liebe hingibst

und heilige deinen Körper mit deinem Tun.

 

Mache GOTT Ehre, wenn du deine Sexualität lebst

Nütze deine Sexualität für das Leben, doch lass dich nicht benützen

und vor allem sollst du damit niemanden benützen.

 

AMEN

27. Februar 2013

Mittwoch, Februar 27th, 2013

5. Wegweisung

 

Töte nicht!

Zerstöre nicht!

Hasse nicht!

 

Nicht mit deinen Händen,

nicht mit deinen Füßen,

nicht mit deinen Blicken,

nicht mit deinen Worten,

nicht mit deinen Gedanken.

 

Segne!

 

AMEN

26. Februar 2013

Dienstag, Februar 26th, 2013

4. Wegweisung

 

Segne jene, die dich geboren haben

und segne jene, die du geboren hast.

 

Und denke immer daran:

Deine Gedanken sind die Schöpfung

und sie (er)schaffen ALLES!

 

Segne!

 

AMEN

25. Februar 2013

Montag, Februar 25th, 2013

Kinder der Liebe

 

Ihr salbt eure Haare

und ölt eure Gesichter

und ihr wascht eure Hände –

aber ihr seht nicht,

dass eure Strümpfe Löcher haben!

 

Lernt weiter!

Hört nicht auf Mir gleich zu werden!

Strebt danach!

 

AMEN

24. Februar 2013

Sonntag, Februar 24th, 2013

3. Wegweisung

Schaffe eine Ausgewogenheit für Geist, Seele und Körper

und beachte dabei die Reihenfolge!

Ein Tag der Woche für den Geist – VATER

Kind! – Ein Tag der Woche für den Körper!

Eine Stunde am Tag für den Geist – VATER?

Kind! Eine Stunde am Tag für dem Körper!

So kannst du das rechte Maß finden!

AMEN

23. Februar 2013

Samstag, Februar 23rd, 2013

2. Wegweisung

 

Sprich so, wie Jesus spricht!

Forme und leite damit dein Herz!

 

AMEN

22. Februar 2013

Freitag, Februar 22nd, 2013

Wenn ein Mensch schlecht sieht,

dann denkt er zuerst,

das Bild sei verschwommen oder verzerrt.

Erst nach langem Forschen kommt er auf die Idee,

dass es an seinen eigenen Augen liegen könnte,

und dass er selbst die Ursache

für diese Wahrnehmung sein könnte

 

AMEN 

21. Februar 2013

Freitag, Februar 22nd, 2013

Wenn die Sonne am Morgen aufsteigt,

schau ihr zu wie sie es macht und

wie beharrlich sie nur damit beschäftigt ist

Wärme und Licht zu spenden.

 

Tue es ihr gleich!

 

AMEN

20. Februar 2013

Mittwoch, Februar 20th, 2013

Die Himmel öffnen sich für jene,

die auch wahrnehmen,

dass sie vorher geschlossen sind und waren.

Wenn sie tun und ihre Seele nähren im Angesicht des VATERS,

dann öffnen sich die Himmel vor ihren Augen.

Dazu müsst ihr bereit sein,

alle eure egoistischen Belange abzulegen.

ALLE!

Bereit sein!

AMEN

19. Februar 2013

Dienstag, Februar 19th, 2013

Höre gut zu, Kind des VATERS!

Niemals formen äußere Umstände dein Leben,

sondern nur dein Inneres schafft deine Realität!

Niemals verschuldet ein anderer dein Schicksal,

denn nur du alleine formst heute dein morgen und hast

gestern dein heute geformt.

Niemals trägst du eine Last ohne Grund

und sei es nur, damit du den Dienst am Nächsten lernst,

damit du Vergebung lernen kannst, damit

du dich in Barmherzigkeit üben kannst.

Alleinig nur für dich sind diese Gegebenheiten.

AMEN