24. Januar 2013

Die Natur zeigt euch die Weisheit der Schöpfung.

Lernt sie zu betrachten und lernt, es ihr gleich zu tun.

Täglich erneuert sie sich.

Täglich lässt sie nach der Nacht den Tag werden.

Täglich erlöst sie das Übel und formt es in das Gute,

den Bestand und das Wachstum.

So gleicht die Natur in sich aus

was ins Ungleich geraten ist.

Wodurch auch immer.

Sie fragt nicht –

„Hast du mich ins Ungleich gebracht?“

Nein, sie gleicht aus, damit alles wieder gut

und in der Norm ist.

Dabei unterscheidet sie nicht zwischen dem,

der es verursacht hat

und dem, der es nicht verursacht hat.

Sie gleicht aus, um den Bestand,

die Schöpfung zu bewahren.

Das ist eine Sache mit Weisheit.

Lernt sie.

Lernt sie euren Kindern.

Ja, dazu müsst ihr es erst lernen,

dann braucht ihr es den Kindern nicht zu lehren,

dann können sie es durch euch!

Lernt!

AMEN

Comments are closed.