29. Mai 2012

Wisset:

Viele Menschen hoffen durch Techniken,

Übungen, Philosophie und Praktikum

zum Heil zu gelangen und Ich sage euch,

das alles sind Hilfsmittel auf dem Weg

und nur der Glaube an Mich – euren Christus in euch –

ebnet euch den Weg,

damit ihr in euch den VATER wahrnehmen könnt.

Wisset:

Ihr seid im VATER und der VATER ist in euch –

das ist seit vielen tausend Jahren so – nicht seit jeher –

seit vielen tausend Jahren aber ist es so –

und die, die es glauben können,

die werden zur Erleuchtung, zum EINS-SEIN,

zum Bündnis der Ewigkeit gelangen.

Das ist Heil.

In euch und dann auch durch euch!

So wie Ich es euch gelehrt habe:

Ich der Christus bin euer Weg zur Erlösung.

Das Bekenntnis hierzu ist die Taufe.

Dieses Recht zur Taufe gehört keiner Kirche –

die Taufe gehört GOTT alleine.

Keine Kirche, keine Institution,

kein Mensch und keine Macht

hat alleinigen Anspruch auf diese TAUFE.

Jedes Kind kann jedes Kind taufen.

So sage Ich euch:

Ob ihr Fleisch esst oder nicht,

ob ihr Wein trinkt oder nicht,

ob ihr Bewegung macht oder nicht,

ob ihr Gebetszeiten habt oder nicht,

ob ihr im Zölibat oder der Josefsehe lebt oder nicht,

das alles bringt euch nicht zum Heil.

Alleine die Zeit,

die ihr mit MIR im Herzen verbringt –

dies bringt euch das Heil.

Wenn ihr mit Mir Zeit

in eurem Herzen verbringt,

dann werdet ihr auch das Bedürfnis

nach klarer und reiner Nahrung haben.

Dann werdet ihr auch das Bedürfnis

nach klaren und reinen Beziehungen haben.

Dann werdet ihr Heil

unter die Menschen bringen wollen

und sie weder fluchen, noch bestehlen,

noch verleumden, sondern ihr werdet sie lieben

und mit ihnen jeden Tag die Entscheidung

für GOTT in EUCH neu treffen.

Das ist die tägliche Taufe – die gehört euch allen!

Ich liebe euch so sehr

AMEN

Sei still und wisse:

ICH BIN – GOTT!

Comments are closed.