30. November 2011

Der VATER erhält alles –

ihr seid alles

und alles ist in euch.

Deshalb ist es wichtig,

dass ihr euch nicht fürchtet und sorgt.

Wenn ihr euch fürchtet und sorgt,

dann missachtet ihr das Gefüge des VATERS,

denn nur der Tag morgen trägt die Sorge in sich –

und sie ist nicht der VATER.

Jeden Bissen, den ihr zu euch nehmt,

das ist der VATER.

Jeden Schluck Wasser, den ihr trinkt,

das ist der VATER.

Jeden Atemzug, den ihr nehmt,

das ist der VATER.

Deshalb sorget euch nicht.

Ihr seid der VATER –

er wird sich um sich selbst kümmern –

so auch um euch!

Alles ist!

ICH BIN!

AMEN

Comments are closed.