22. September 2011

 

Welch ein Segen ruht auf denen

die guten Herzens sind,

auch dann,

wenn sie „zu kurz“ kommen im Leben!

 

Wer spricht dieses „zu kurz“ kommen aus?

 

Nicht die Himmel –

denn in diesem „zu kurz“ kommen liegt der Keim der Fülle –

nährt ihn mit:

 

„LIEBE ES SO WIE ES JETZT IST!“

 

 

AMEN

Comments are closed.