28. April 2011

 

So wie die Sterne am Himmel

an euch vorbeiziehen,

so ziehen auch die Menschen

in eurem Leben an euch vorbei.

 

Nun achtet:

 

Ihr zieht an den Sternen vorbei!

Deshalb sage Ich euch:

Die Begegnungen mit den Menschen sind

Fixpunkte wie fixe Sterne –

es hängt davon ab,

wie ihr euch bewegt,

so werdet ihr ihnen begegnen.

 

Wenn ihr gewillt seid zu lernen,

dann werden es lehrreiche Begegnungen

mit hohem Inhalt.

 

Wenn ihr nicht gewillt seid zu lernen,

dann werden es ebenfalls

lehrreiche Begegnungen,

doch ihr Inhalt wird sich anders formen.

 

Ich liebe euch so sehr

und führe euch durch die Schule

des VATERS.

 

GOTT VATER ist in euch –

so werdet ihr IHN erkennen –

wenn ihr euch selbst erkennt!

 

Ich liebe euch so sehr

 

AMEN

Comments are closed.