31. März 2011

 

Materie

Materie ist sichtbar gewordene Liebe GOTTES,

deshalb solltet ihr sorgsam damit umgehen!

 

 

Klammert ihr euch an Materie,

so wird sie euch brechen!

 

Lehnt ihr materielles Gut ab,

so werdet ihr daran zerbrechen.

 

Habt ihr Angst vor Materie (Geld!!),

so wird sie euch verfolgen!

 

Habt ihr die Gier in eurem Leib (Geiz!),

so wird sie euch zerfressen und töten!

 

 

 

Wie gehst du mit der sichtbar gewordenen Liebe

des VATERS um?

 

 

Teile sie, wo immer du die Möglichkeit dazu hast!

 

Übe dich in jedem Moment.

 

Sei unabhängig und frei,

sei sorglos und fürchte dich nicht,

hüte dich vor Übermut und Leichtsinn.

 

Der Fleiß sei dir ein Gebot!

 

Sei in ALLEM wie die LIEBE des VATERS –

vor allem aber übe dich in dieser Welt

im Umgang mit Hab und Gut!

 

Vergiss dabei deinen Körper und die Nahrung nicht!

Auch dein Körper und alles was ihn nährt

ist die sichtbar gewordene

LIEBE GOTTES!

 

 

AMEN

 

Comments are closed.