31. März 2010

 

farbenbild-alt-1kleiner.jpg

Aus:

JE: 18,7

 

Nachbarn befragen den Geheilten

 

Als seine Nachbarn ihn sahen

und jene, die ihn als Bettler gesehen hatten,

fragten sie einander:

Ist dies nicht der Mann,

der dasaß und bettelte?!

 

Einige antworteten:

Ja! – Er ist es!

Andere erwiderten:

Er ist ihm etwas ähnlich.

 

Er selbst sagte: Ich bin es!

 

Sie fragten: Wie wurden deine Augen geöffnet?

 

Er antwortete:

Ein Mann namens Jesus machte einen Brei,

strich ihn auf meine Augen und sagte zu mir:

„Geh! – Wasch dein Gesicht im Schiloach-Teich!“

 

Da ging ich hin, wusch mich – und – ich konnte sehen!

 

Sie fragten: Und wo ist er?

 

Er antwortete: Ich weiß es nicht.

 

Es war Sabbat an jenem Tag.

 

 

 

 

Geliebte!

 

Viele hoffen auf Heilung – doch sie glauben nicht!

Viele rufen nach dem VATER – doch sie vertrauen ihm nicht!

Viele erbitten Gaben – doch sie nehmen sie nicht!

 

AMEN

Comments are closed.